newpen.gif (5746 Byte)

REGIO AKTUELL

Logo "Landkreis Meißen"

Nutzungsbedingungen für Einträge in den  Veranstaltungskalendern

unter www.meiland.de und www.meissen-kalender.de

Kurzfassung

  • Der Eintrag von Veranstaltungen im Veranstaltungskalender des Regionalportals www.meiland.de bzw. des Kalenders der Stadt Meißen unter www.meissen-kalender.de ist für alle Nutzer kostenfrei.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Einträgen.
  • Die Eintragersteller verpflichten sich nur seriöse Einträge vorzunehmen. Nicht erwünscht sind insbesondere pornografische und diskriminierende Inhalte. Wir behalten uns vor, solche Inhalte ohne Ankündigung zu löschen.
  • Der Eintragersteller sichert zu, dass er die Rechte an den von ihm hochgeladenen Bilder besitzt und keine Rechte Dritter verletzt.
  • Der Eintragersteller wird gebeten eine Verlinkung der Domain www.riesa-meissen-dresden.de auf seiner eigenen Website durchzuführen, sofern er eine solche besitzt und ihm zugänglich ist.

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten für Leistungen, die vom Betreiber des Veranstaltungskalenders - der Firma Internet-Service Wodniok - für Eintragersteller (z.B. Veranstalter) erbracht werden, die Veranstaltungen zum Zweck der Veröffentlichung im Portal www.meiland.demit seinen Co-Domains
www.landkreis-meissen.debzw. www.riesa-meissen-dresden.deund/oder unter www.stadt-meissen.deerstellen möchten.

2. Leistungen der Firma Internet-Service Wodniok (Betreiber)

2.1 Die Veranstaltungseinträge in ihren unterschiedlichen Ausprägungen bieten dem Eintragersteller die
Möglichkeit, Veranstaltungen mit Daten, Text und Bildern in einem vorgegebenen Rahmen kostenfrei im
Portal www.meiland.demit seinen Co-Domains www.landkreis-meissen.debzw. www.riesa-meissen-dresden.deund/oder unter www.stadt-meissen.dezu präsentieren.

2.2 Der Eintragersteller kann Einträge selbst vornehmen und Bilder ins Netz laden.
Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:

  1. Eintragerstellung mit Anmeldung (günstig bei regelmäßiger Eintragerstellung)
    Der potentielle Eintragersteller meldet sich per Anmelde-Formular beim Betreiber an. Die darin abgefragten persönlichen Daten dienen ausschließlich der Absicherung und der Kontaktmöglichkeit des Betreibers, da Einträge von angemeldeten Eintragerstellern später sofort und automatisch freigeschaltet werden. Durch den Betreiber werden ein Nutzeraccount angelegt, die Rechte des Eintragerstellers festgelegt und eine Vorbelegung der öffentlichen Daten des Veranstalters durchgeführt. Nach Freischaltung des Accounts durch den Betreiber kann sich der Eintragersteller am Kalender-Backend einloggen und Veranstaltungen eintragen. Die Einträge sind sofort im Netz sichtbar.

  2. Eintragerstellung ohne Anmeldung
    Der potentielle Eintragersteller nutzt das angebotene Veranstaltungsformular für seinen
    Eintrag ohne sich beim Betreiber anzumelden. Der Eintrag wird erst nach Freischaltung durch den Betreiber sichtbar. Das kann eine Verzögerung der Veröffentlichung bis zu 3 Werktagen bedeuten. Es stehen nicht alle arbeitserleichternden Funktionen zur Verfügung.

2.3 Es besteht kein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Veranstaltungen.

2.4 Der Betreiber bemüht sich, den Veranstaltungskalender im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten innerhalb der Websites www.meiland.deund www.stadt-meissen.defür Dritte im Internet aufrufbar zu halten.

3. Preise

3.1 Der Eintrag von Veranstaltungen im Veranstaltungskalender ist kostenfrei.

3.2. Wird die Einbindung eines Veranstaltungskalenders in die eigene Homepage auf Grundlage und unter Separierung der Einträge des Veranstaltungskalenders unter meiland.de gewünscht, so entstehen Kosten, die mit dem Betreiber gesondert zu vereinbaren sind. Diese Vereinbarungen sind nicht Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen. Es gelten dann die AGB unter www.is-wodniok.de.

4. Pflichten des Eintragerstellers und Haftungsfreistellung

4.1 Der Eintragersteller ist für seinen Veranstaltungseintrag, insbesondere dessen Gesetzeskonformität (Ziff. 4.3) und die Richtigkeit und Vollständigkeitseiner Datenangabe, sowie für die Pflege und Aktualisierung seiner Veranstaltungseinträge selbstverantwortlich.

4.2 Zur Pflege und Aktualisierungseiner Daten steht dem angemeldeten Eintragersteller (lt. 2.2.a) der Bearbeitungsmodus des Kalenders über seinen Zugangscode im Internet zur Verfügung. Nicht angemeldeten Eintragerstellern (lt. 2.2.b) wird nach Erstellung des Eintrages per Email die URL für Änderungen seines Eintrages mitgeteilt. Eine erneute Freischaltung durch den Betreiber ist erforderlich.

4.3 Der Eintragersteller stellt sicher, dass die Einträge inkl. der hochgeladenen Bilder nicht gegen gesetzliche Bestimmungen, insbesondere nicht gegen strafrechtliche, wettbewerbsrechtliche, urheberrechtliche, handelsrechtliche oder standesrechtliche Vorschriften verstoßen und die Einträge keine Rechte Dritter verletzen. Soweit die Einträge auf Zielseiten verlinken, gilt für die Zielseiten Satz 1 entsprechend. Der Eintragersteller stellt den Betreiber insofern von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die
aufgrund des Veranstaltungseintrages gegen den Betreiber geltend gemacht werden und übernimmt die notwendigen Kosten der Rechtsverteidigung.

4.4 Der Eintragersteller sichert zu, dass er die Rechte an den von ihm hochgeladenen Bilder besitzt

5. Verantwortlichkeit des Eintragerstellers für seine Veranstaltungseinträge

5.1 Der Betreiber prüft die Veranstaltungseinträge weder auf deren rechtliche Zulässigkeit noch auf Verstöße gegen Rechte Dritter. Für die Inhalte ist ausschließlich der Eintragersteller verantwortlich.
Jegliche Haftung des Betreibers für die Veranstaltungseinträge ist ausgeschlossen. Der Betreiber stellt lediglich die technischen Voraussetzungen zur Veröffentlichung und Pflege der Einträge im Internet zur Verfügung.

5.2 Der Betreiber ist berechtigt, die Veranstaltungseinträge ganz oder teilweise – bei Gefahr im Verzug auch ohne Benachrichtigung des Eintragerstellers - zu löschen, falls er Kenntnis von unzulässigen Inhalten oder Rechtsverletzungen gemäß Ziffer 4.3 dieser Bedingungen erhält oder der dringende Verdacht solcher Fälle vorliegt oder falls der Eintragersteller gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.

6. Laufzeit des Nutzeraccounts

Die Laufzeit eines Nutzeraccounts nach Variante 2.2a endet mit der Kündigung durch den Eintragerstellers oder den Betreiber. Die Kündigung ist beiderseits fristlos möglich. Der Account wird dann rückstandsfrei gelöscht.

7. Datenschutz

7.1 Der Eintragersteller ist damit einverstanden, dass persönliche Daten (Bestandsdaten) und andere Informationen, die sein Nutzungsverhalten (Verbindungsdaten) betreffen (z.B. Zeitpunkt, Anzahl und Dauer der Verbindungen, Zugangskennwörter, Up- und Downloads), vom Betreiber während der Dauer
des Vertragsverhältnisses gespeichert werden, soweit dies zur Erfüllung des Vertragszwecks erforderlich ist. Mit der Speicherung erklärt er sein Einverständnis.

7.2 Der Eintragersteller wird weder diese Daten noch den Inhalt privater Nachrichten des Eintragersteller ohne dessen Einverständnis an Dritte weiterleiten. Dies gilt nur insoweit nicht, als der Betreiber gesetzlich verpflichtet ist, Dritten, insbesondere staatlichenStellen, solche Daten zu offenbaren oder soweit international anerkannte technische Normen dies vorsehen und der Eintragersteller nicht widerspricht.

7.3 Der Betreiber weist den Eintragersteller ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Eintragersteller weiß, dass der Betreiber das auf dem Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten des
Eintragerstellers aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Auch andere Teilnehmer am Internet sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten trägt der Eintragersteller deshalb selbst Sorge.

7.4 Der Eintragersteller ist verpflichtet seine Zugangsdaten, Passwörter usw. geheim zu halten und sicherzustellen, dass kein Unberechtigter Zugriff auf diese Daten erhält.

8. Rechtswirksamkeit

8.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8.2 Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

leisterot.gif (47 Byte)
Copyright by Internet-Service Wodniokk
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 06. June 2014.